Allgemein,  Blog

merci

2019, Du neigst Dich dem Ende. Und ich verneige mich vor Dir. Allerhöchste Zeit, um von Herzen Danke zu sagen.

Danke für viele atemberaubende Erlebnisse, für Freundschaft und Liebe. Danke, für alles, was ich lernen durfte in diesem Jahr. Danke für all die Begegnungen und Erfahrungen, die mich an meine Grenzen und weit darüber hinaus gebracht haben, die mein Herz erreicht und meinen Horizont erweitert haben.

Danke den Seelen, die bei mir sind, mich in Ihrem Herzen tragen, mich auffangen, wenn ich Beistand brauche oder eine schlechte Performance abliefere, die mit mir lachen und leben, mich inspirieren und mir mit ihrem positiven Selbst dabei helfen, auch das Beste aus mir heraus zu holen. Ihr macht mich zu einer guten Version von mir selbst. Dafür danke ich euch so sehr.

Es ist mir eine Freude, auch eine dieser Seelen zu sein, die Dich fördert und fordert, die bedingungslos zu Dir steht, in Momenten, wo Du sie ganz besonders brauchst, die kritisch bleibt und gnadenlos ehrlich zu Dir ist. Die Dich schätzt und liebt, einfach, weil Du Du bist, die mit Dir lacht und lebt und die Dir dabei hilft, das Beste aus Dir heraus zu holen.

Ich danke all denen, die mich besonders fordern und zuweilen aus der Fassung bringen. Durch euch erfahre ich, was in mir steckt und kann meine Widerstandskraft und mein Selbstbewusstsein stärken. Ihr seid das Salz in meiner Suppe. Zu wenig ist fad, zu viel ist ungesund und schmeckt auch nicht. Die richtige Balance zu halten ist eine gute Übung und ein freier Tanz…

Dem Schicksal für die ganz tief traurigen Erlebnisse zu danken, ist nicht so leicht, aber besonders wichtig. Unser Leben ist nur ein Atemzug und doch bedeutet es für uns die ganze Welt. Das ist gut so. Das Leben ist ein Geschenk. Wir sollten es wertschätzen und es so schön und lebhaft wie möglich gestalten. Und wir sollten nicht vergessen, dass es keine Selbstverständlichkeit mit Anspruch auf Glück, Reichtum oder Gesundheit ist. Das Leben ist keine Einbahnstrasse. Das, was Du ernten möchtest, musst Du säen. So, wie Du behandelt werden willst, die Wertschätzung, die Du selbst erfahren möchtest, musst Du auch anderen zuteil werden lassen. Das, was Du erreichen möchtest, musst Du auch anderen von Herzen gönnen. Die Liebe, die Du Dir wünscht, musst Du selbst auch in Dir tragen.

Wir stehen alle am Anfang eines neuen Jahrzehnts. Die zwanziger Jahre unseres Jahrhunderts. Lasst uns mit offenem Herzen und mit guten Gedanken in diese neue Zeit gehen. Ich wünsche euch allen, ich wünsche uns allen, dass unsere Welt herzlich bleibt. Dass es mehr Miteinander, statt Gegeneinander gibt. Dass wir respektvoll miteinander umgehen und nicht vergessen, wir sitzen alle im gleichen Zug. Wir fahren alle in die gleiche Richtung. Das Leben ist schön. Lasst es uns gemeinsam geniessen.

In diesem Sinne. Kommt alle gut ins neue Jahr. Ich wünsche euch, uns allen, viele an- und aufregende Erlebnisse, horizonterweiternde Erfahrungen, herzliche Begegnungen, Lebensfreude und Gesundheit im neuen Jahr. 2020 – wir machen das BESTE aus Dir.

merci

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.