Meine Arbeit als ganzheitliche Gesundheitsberaterin

Gesund­heit liegt zu einem großen Teil in unserer eigenen Verantwortung und ist absolut nicht selbstverständlich. Das erkennen wir leider oft erst, wenn bereits kör­per­li­che oder psychische Beschwer­den unser Wohl­be­fin­den und unse­ren All­tag beein­träch­ti­gen.

Ich möchte Menschen für Ihr eigenes gutes Leben im wahrsten Sinne be-geistern. Dazu gebe ich liebevolle Denk-Anstösse und biete fachkundige und ganz praktische Begleitung zur Erhaltung oder Wiederherstellung des körperlichen und geistigen Wohlergehens.

Den Menschen dabei als Ganzes, mitsamt aller individuellen Lebensumstände, zu sehen, ist für mich selbstverständlich. Nicht allein die Ernährungsweise, ausreichende Bewegung oder ein ausgewogenes Verhältnis zwischen An- und Entspannung beeinflussen das Wohlbefinden. Auch das soziale Umfeld, die Wohn- und Lebenssituation, innere Überzeugungen oder die psychische Verfassung spielen eine große Rolle für das persönliche Gesundheitsempfinden.

Und weil alles ein kom­ple­xes Zusam­men­spiel aus verschiedenen Faktoren ist, die alle berücksichtigt werden wollen, machen auch Pau­schal­aus­sa­gen für mich keinen Sinn. Jeder Mensch ist anders, bringt ande­re Voraussetzungen, Bedürfnisse oder Konditionierungen mit und braucht somit einen individuellen Plan, der ihn zu mehr Lebens-Freude oder Gesundheit führt.

Auf Basis der indi­vi­du­el­len Lebens­um­stän­de erar­bei­te ich für jeden Kli­en­ten ein passendes Kon­zep­t. Ich bera­te und beglei­te, z.B. bei einer Umstellung der Ernährungs- und Verhaltensweisen, bei besonderen Belastungen, z.B. in den Wechseljahren und anderen Anpassungsstörungen oder bei chronischen Erkrankungen.

Dabei zeige ich leicht zugängliche und alltagstaugliche Wege auf­, wie sich das Wohl­be­fin­den und die Lebens­qua­li­tät unter eigener Regie stei­gern las­sen. Auch bei der Umsetzung leiste ich so lange praktische Hil­fe­stel­lung, bis es von ganz alleine läuft…

Lieb­ge­won­ne­ne, aber ungute oder sagen wir, nicht zielführende, Gewohn­hei­ten zu ver­än­dern, ist ein Prozess, der echte Motivation, eine klare Absicht und Kontinuität braucht. Aber bist Du erst einmal auf dem richtigen Weg erfährst Du immer mehr Leichtigkeit und Freude darin. Lass Dich von Deinem guten Leben so richtig begeistern.

Ich freue mich auf Dich, wenn Du…

  • Dich grundsätzlich informieren möchtest
  • Deine Lebensqualität steigern möchtest
  • ernährungs- und zivilisationsbedingten Erkrankungen aktiv vorbeugen möchtest
  • die Begleiterscheinungen einer chronischen Erkrankung therapiebegleitend lindern möchtest
  • Deine Ernährung nachhaltig umstellen möchtest, weil Du z.B. trotz guter Vorsätze lästige Kilos einfach nicht los wirst
  • Beschwerden in den Wechseljahren entgegen wirken möchtest oder die Wechseljahre besser verstehen und für Dich positiv nutzen möchtest
  • unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien leidest
  • mehr darüber wissen möchtest, wie Du Deine genetische Disposition positiv beeinflussen kannst

Ein wichtiger Hinweis noch:

Gesund­heits­be­ra­tung ist kein Ersatz für eine ärzt­li­che The­ra­pie. Aber: sie kann die­se absolut sinnvoll ergän­zen.

Ich bin weder Ärztin noch Heilpraktikerin und behand­le oder hei­le kei­ne Krank­hei­ten und gebe auch keine Heilversprechen.

Meine Bera­tung versteht sich als „Hil­fe zur Selbst­hil­fe“ mit ganz indi­vi­du­ellenVorschlägen zur Erhaltung oder Ver­bes­se­rung der Gesundheit und Lebensqualität.

Bei bereits vorhandenen Erkrankungen kann die Genesung durch die Veränderung bestimmter Lebens- oder Ernährungsgewohnheiten par­al­lel zu einer ärzt­li­chen Behand­lung oder Therapie durchaus sehr posi­tiv unterstützt werden.

Bei Interesse an meiner Gesund­heits­be­ra­tung, freue ich mich über eine Nachricht an: claudia@zoeskosmos.de