Allgemein,  Blog,  Gesundheit, Ernährung & Prävention

Stay connected

Freundschaften sind ein Lebenselixier. Wir sollten sie besonders wertschätzen, pflegen und feiern.

Nicht nur, dass wir mit unseren Freunden aus vollem Herzen lachen und wunderbar albern sein können…echte Freunde machen uns auf unser Potential aufmerksam und bestärken uns dabei, dieses voll auszuschöpfen. Sie freuen sich über unsere Erfolge und unterstützen uns dabei, wenn wir bereit sind, über unsere Grenzen hinaus zu wachsen…

Freunde respektieren sich in ihrer Individualität und zwingen nicht die eigene Sichtweise oder ihr persönliches Weltbild auf…mit Freunden können wir unterschiedlicher Meinung sein und uns trotzdem mögen.

Freunde stellen sich gerade dann besonders nah an unsere Seite, wenn wir mal die Contenance verlieren, auf Abwege oder aus unserer Mitte geraten…

Freunde können verzeihen, selbst wenn sie dabei über den eigenen Schatten springen müssen…

…und es sind Freunde, die uns daran erinnern, Verantwortung zu übernehmen und besser auf uns selbst zu achten…

Freunde sind Teil unseres Lebens und nehmen damit einen direkten und sehr großen Einfluss…auch auf unsere Gesundheit.

Über die Wechselwirkungen zwischen Psyche und Immunsystem wird sehr viel geforscht. Die Ergebnisse aus diversen Studien liefern ein ganz klares Bild dazu. Ein gutes soziales Netzwerk trägt uns auch durch schwierigere Lebensphasen, schützt vor Einsamkeit und beugt Krankheiten vor.

Der Mensch ist ein soziales Wesen und braucht den Austausch und die Nähe zu anderen Menschen um sich selbst zu spüren, zu einer sozialen Identität zu finden und sich weiter zu entwickeln.

Neben einem gesunden Lifestyle, einer guten Ernährung, ausreichend Bewegung, Entspannung und Schlaf sind Freunde also ganz wesentlich an unserem Wohlergehen beteiligt.

Freundschaften wirklich zu pflegen, fällt vielen von uns leider oft schwer. Der Job, der Partner, die Familie…alles braucht Zeit. Selbstverständlich, das ist wichtig.

Aber darüber hinaus verbringt jeder (oder die meisten) von uns mittlerweile ca. 2-3 Stunden täglich! mit seinem Smartphone und auf den sogenannten „sozialen“ Netzwerken…ziemliche Zeitfresser…

In dem Gefühl, keine Zeit zu haben, und der Hektik des Alltags, fehlt es dann einfach an Energie, um sich auf echte und verbindliche Beziehungen einlassen. Schade, oder? Denn gerade die Freundschaftspflege bietet Psychohygiene par excellence..und das auch noch mit gesundem Fun-Faktor.

Denk‘ einfach mal daran und erkenne die Prioritäten, wenn Du wieder einmal eine Einladung absagst, weil Du….einfach keine Zeit hast…stay connected…

Alles Liebe, Claudie

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.